English | Deutsch

Das brauende Kraftwerk

Bei Krones beschäftigt man sich schon lange mit energiesparenden Maschinen und Anlagen zum Herstellen und Abfüllen von Bier. Prämierte Produkte wie das Würzekochsystem Stromboli, das Energierückgewinnungs-System EquiTherm oder auch die Niedertemperaturbrauerei haben den Bedarf an thermischer und elektrischer Energie in den letzten Jahren deutlich reduziert. Jetzt geht Krones einen ganz großen Schritt weiter: Mit einem übergreifenden Konzept, das die Brewery of the Future beschreibt, will Krones eine Vision für kommende Entwicklungen schaffen.

Hinter dem Projekt „Brewery of the Future“ steckt die Idee, eine Brauereianlage zu entwickeln, die ganz ohne fossile Energieträger auskommt und im idealen Zustand aus den Reststoffen so viel thermische und elektrische Energie gewinnt, wie sie für die komplette Produktion in einer Brauerei benötigt. Dies ist mit den derzeitigen Produktionsprozessen und Methoden zur Energierückgewinnung nicht durchgängig möglich. Krones machte sich daher auf die Suche nach Ideen und Konzepten auf beiden Seiten der Energiebilanz: dem Brauprozess einerseits, der Energiebereitstellung andererseits.

Auf der drinktec erklärt Felix Will das Konzept:

Share on Pinterest
Kommentieren

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.