1 Min. Lesezeit Management-Training auf Chinesisch

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Management-Training auf Chinesisch Technologie | | 03.08.2015 1 Min. Lesezeit

Vormittags im Schulungsraum, nachmittags auf Werksrundgang – ein vielfältiges Programm erlebten die zehn Teilnehmer des LCS Expertendialogs. Ende Mai kamen sie für eine Woche zu Krones nach Neutraubling, um Schlagwörter wie Linienoptimierung, Effizienz und Profitabilität mit Leben zu füllen.

 

Bei verschiedenen Trainings, wie zum Beispiel zum Liniendokumentationssystem und zur Linienanalyse, erfuhren unsere Kunden, wie sich mit einfachen Mitteln das Beste aus ihrer Produktion holen lässt. Die Gruppe besuchte einen Wasserabfüller aus der Oberpfalz sowie eine österreichische Brauerei und erlebte dort Krones Anlagen im laufenden Betrieb: So konnte die Theorie der Vorträge gleich mit der Praxis verknüpft werden. Ein Konzept, das aufgeht, wie Alexander Freiherr, LCS Vertrieb China, findet: „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Für uns war besonders wichtig, unsere guten Beziehung zu pflegen und weiter auszubauen. Und wenn man das Feedback der Kunden so hört, dann denke ich, dass uns das gelungen ist.“ Auch die Teilnehmer genossen die abwechslungsreiche Woche. Sie schätzten besonders die Möglichkeiten, sich mit Kollegen der gleichen Branche auszutauschen und Krones noch besser kennenzulernen, wie sie uns verrieten:


Die Kundengruppe aus China besuchte die österreichische
Brauerei Murau.

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden