1 Min. Lesezeit Emperador: 400 Millionen Flaschen

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Emperador: 400 Millionen Flaschen Technologie | | 07.07.2015 1 Min. Lesezeit

Während die neueste Auflage noch im Druck ist, haben wir schon einmal einen Blick hinein geworfen: Ins Magazin 3/15. Und der hat sich gelohnt! Wir wollen hier gar nicht zu viel von der Spannung nehmen, aber so ganz für uns behalten wollen wir das, was wir gesehen haben nun auch nicht. Da erscheint zum Beispiel ein Artikel über Emperador Distillers Inc., der uns fasziniert hat. Das wichtigste berichten wir hier schon einmal, mehr dazu gibt’s dann im nächsten Magazin.

33 Millionen Kartons – das entspricht rund 400 Millionen Flaschen pro Jahr. Mit diesen unglaublichen Zahlen kontrolliert Emperador Distillers Inc. (EDI) rund 97 Prozent des philippinischen Brandy-Markts. Emperador Brandy ist auch die weltweit meistverkaufte Brandy-Marke und die zweitgrößte Spirituosenmarke der Welt. Auf den Philippinen betreibt EDI eine eigene Glasflaschen-Fabrik mit einer Leistung von 200 Tonnen pro Tag. Die hergestellten Flaschen werden ausschließlich bei der Eigenabfüllung von Brandy verwendet. Eine Destillationsanlage in Batangas produziert den Rohstoff Alkohol. Zur Abfüllung unterhält EDI das Stammwerk in Laguna/Metro-Manila sowie seit Mitte 2012 eine kleinere Produktionsstätte in der Nähe. Im Hauptwerk Laguna stehen vier identisch aufgebaute Krones Abfüllanlagen nebeneinander. Ihre Einzelmaschinen sind jeweils in einer Reihe hintereinander gekoppelt. Ganz zu Beginn der Brandy-Produktion hatte das Unternehmen seine Anlagentechnik selbst zusammengewürfelt. 2002 nahm EDI erstmals zwei baugleiche Krones Mehrweg-Glaslinien als Turnkey-Auftrag mit einer für Spirituosen relativ hohen Leistung von 18.000 Flaschen pro Stunde in Betrieb. 2004 installierte der Betrieb eine dritte, 2007 schließlich eine vierte Krones Linie.

 

Und, neugierig geworden? Dann sollten Sie das Magazin gleich hier anfordern um keine Ausgabe mehr zu verpassen:

http://www.krones.com/de/presse/krones-magazin-aboservice.php

bzw.

http://www.krones.com/en/press/krones-magazine-subscription-service.php?countryCode=de

 

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden