1 Min. Lesezeit Direktdruck vom Feinsten

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Direktdruck vom Feinsten Technologie | | 10.11.2015 1 Min. Lesezeit

Zur drinktec 2013 stellte die Krones AG erstmals das DecoType vor, ein Direktdrucksystem zur Ausstattung von Kunststoffbehältern.

Nun hat Krones den Beweis erbracht, dass das Verfahren mit DecoType selbst bei industrieller Anwendung höchste Qualitätsansprüche erfüllt – und das sowohl auf Glas wie auch auf Kunststoff. Mit einer Labormaschine – eingerichtet als Halbautomat – können bis zu 21 Stationen mit Behältern bestückt werden. Diese bedrucken zeitgleich vier Flaschentypen – sowohl Glas als auch PET – mit unterschiedlichen Mustern. Manuell lassen sich damit bis zu 120 Behälter pro Stunde verarbeiten. Die Erfahrungen mit der Labormaschine sind direkt übertragbar auf das Druckequipment für eine vollautomatische Anlage. Derzeit ist bereits eine solche mit einer Leistung von 12.000 Behältern pro Stunde im Feldtest.

Interessant ist DecoType als Labormaschine für all diejenigen, die ein neues Design für ein Produkt entwickeln oder den Markt für ein bestimmtes Produkt austesten möchten.

 

Mehr Informationen zum DecoType finden Sie hier.

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden