Von Sake und Bier

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Von Sake und Bier Menschen | | 17.04.2015

Ganze acht Stunden beträgt aktuell die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Japan. Und auch sonst gibt es einige Unterschiede zwischen dem „Land der aufgehenden Sonne“, wie Japan auch genannt wird, und Deutschland: Während man in Japan gerne Reis isst, gibt es in Deutschland häufiger Kartoffeln – und des Japaners Sake ist, so könnte man sagen, des Deutschen Bier.

Obwohl die japanischen Krones Kollegen wahrscheinlich Feierabend machen, während für uns Deutsche der Arbeitstag gerade erst beginnt, haben wir einen Weg gefunden, uns auszutauschen:

In einem Video erzählt unser Kollege Seiichi Ikegami von sich selbst und seiner Arbeit als Technical Engineer:

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden