Von der Uni Regensburg nach Taicang

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Von der Uni Regensburg nach Taicang Menschen | | 26.01.2015

Ein Job im Ausland?

Was früher eher die Ausnahme war, ist heutzutage für viele ganz normal. Stellenausschreibungen, die man etwa bei zahlreichen Job-Suchmaschinen oder bei Job-Onlineportalen findet, beziehen sich auf Anstellungen rund um den Erdball. Bewerbungsgespräche via Skype oder Telefon sind keine Seltenheit mehr.

Auch Shi Yurong, die als COO Assistant bei Krones Taicang arbeitet, hat schon einiges von der Welt gesehen.

Eine Station war übrigens das schöne Regensburg… Doch darüber berichtet sie am besten selbst in einem Video:

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden