1 Min. Lesezeit Very British: Englische Jam Tarts

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Very British: Englische Jam Tarts Menschen | | 19.12.2014 1 Min. Lesezeit

Bald ist es soweit! Wer für den Heiligen Abend noch nach leckeren Plätzchen sucht, für den haben Lilly-Sophie Gerlach, Praktikantin bei Krones Manchester, und ihre Kolleginnen Elizabeth Riley, Laura Kelly und Anna Mularczyk einen Tipp: Die vier senden nicht nur Weihnachtsgrüße vom Christkindlmarkt aus Manchester (der dort übrigens German Market heißt und ganz nach deutschem Vorbild gestaltet ist), sondern auch ein Rezept für süße kleine Jam Tarts. Die sind, genau wie Mince Pies, typisch englisch – aber werden sicherlich auch deutschen Plätzchen-Liebhabern schmecken.

Kollegen aus der Krones Niederlassung UK beim Weihnachtsmarkt in ManchesterDie Jam Tarts wurden natürlich nach dem Besuch des Christkindlmarktes, wo es tatsächlich ein bayerisches Bierzelt und sogar Bratwurst-ähnliche Snacks gab, von Backfee Lilly selbst gebacken. Das Rezept ist genau richtig für Weihnachten: Es ist einfach und schnell, man braucht nicht viele Zutaten – und die Plätzchen schmecken himmlisch gut! Also nichts wie los…

Zutaten

  • 255g Mehl
  • 30g Zucker
  • 140g harte Margarine oder Butter
  • ca. 15 Teelöffel Marmelade nach Wahl
  • ca. 5 Esslöffel kaltes Wasser

Rezept

Jam Tarts Plätzchen Rezept von einer Kollegin aus der Krones Niederlassung UK ManchesterDen Ofen auf 200° C Umluft vorheizen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und die Margarinen bzw. Butter in kleinen Flocken zugeben. Mit den Fingern leicht mischen, bis eine krümelige Masse entsteht.

Löffel für Löffel Wasser hinzufügen, alles zu einem glatten Teig mischen. Den gekneteten Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, Kreise (ca. 7 cm Durchmesser) ausstechen.

Eine Muffin-Form einfetten und mit den Teigkreisen befüllen. Die Tarts je mit einem Teelöffel Marmelade befüllen (nicht zu voll).

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 15 Minuten backen, bis die Ränder leicht golden gebräunt sind.Kurz abkühlen lassen, Jam Tarts vorsichtig aus der Form nehmen und am besten noch warm genießen!

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden