Internationales Schichtmodell

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Internationales Schichtmodell Menschen | | 17.07.2015

Krones Mitarbeiter weltweit in IT-Problemen zu unterstützen – diese Aufgabe bewältigen die Mitarbeiter des Service Desks in Bangalore, Indien. Der Problem geplagte Mitarbeiter ruft an, findet einen Gesprächspartner und bekommt Hilfe. Hört sich einfach an? Wird aber unter anderem durch die verschiedenen Zeitzonen erschwert, in denen sich die Krones Standorte befinden. Denn wenn der amerikanische Kronese ein Computerproblem hat, sind in Indien nur die Allerwenigsten wach und bei der Arbeit. Deshalb entwickelte man ein Schichtmodell, das die Betreuung der verschiedenen Standorte gewährleistet.

 

Service Desk Mitarbeiter Pavan G.R. erzählt im Interview mehr darüber und gibt einen Einblick in sein Leben als Kronese in Indien.

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden