1 Min. Lesezeit Der Sanktus ermittelt.

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Der Sanktus ermittelt. Menschen | | 23.09.2015 1 Min. Lesezeit

„Stell dir einmal vor, was passiert ist. Den [Kellerer Hias] ham s’ gestern Nacht in einem Sud dunklem Weißbier ausgekocht. Wahnsinn, ha?“

Ja, das ist tatsächlich allerhand. Kein Wunder, dass der Sanktus da glatt ein wenig aus der Fassung gerät und beginnt, nachzuforschen.

Und schon stecken wir mitten drin in der Welt der Bierbrauer, die uns Andreas Schröfl in seinem Buch so authentisch näher bringt. Er weiß ja schließlich auch, wovon er da spricht – ist er doch gelernter und studierter Brauer, der auch schon jahrelang als Braumeister gearbeitet hat.

 

Um so mehr freuen wir uns, dass wir den sympathischen Oberbayern mittlerweile seit sieben Jahren als Projektleiter bei uns haben. Und zwar am Standort Freising, also nach wie vor ganz nah dran am Bier und den Brauprozessen.

Und noch ein bisschen mehr freut uns, dass der Schröfl Andi neben der Arbeit nicht nur an seinem nächsten Buch schreibt, sondern auch noch für unser Blog. Wer mehr von ihm hören will, der sollte deswegen in nächster Zeit ruhig noch öfter hier und auf dem Craft Beer Blog vorbei schauen!

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden