1 Min. Lesezeit Trainee at fair: Julia im Messefieber

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Trainee at fair: Julia im Messefieber Events | | 11.11.2014 1 Min. Lesezeit

Nichts ist schöner, als zu sehen, dass sich die Anstrengungen gelohnt und zu einem tollen Ergebnis geführt haben: So geht es unserer Auzubildenden Julia, die seit Freitag in Nürnberg dafür gesorgt hat, dass der Krones Messestand steht und alle Maschinen an ihrem Platz sind. Jetzt ist die BrauBeviale 2014 in vollem Gange und Julia ist wieder fleißig bei der Arbeit.

Trainee at fairEndlich! Alles steht und es funktioniert! Seit Freitag haben meine Kollegen und ich hart gearbeitet, damit alles rechtzeitig fertig wird. Aufwendiges Aufbauen und Putzen – und nun glänzt alles für unsere Besucher! Nach ein paar Nächten mit ca. fünf Stunden Schlaf und zittrigen Knien stehen wir, trotz manch unerwarteter Situation, hier an unserem Messestand und präsentieren mit Stolz unsere Arbeit.

Seit neun Uhr stürmen Menschenmassen in die Hallen, die sehr neugierig sind und vor allem an unserer BEVkeg Zapfstation interessiert sind, wo, gemeinsam mit meinem Team-Kollegen Fred, auch meine erste Aufgabe für heute stattfindet! Es macht Spaß, den ersten Interessenten das Exponat vorzuführen. Wir konnten sogar schon die ersten Besucher mit technischen Details beraten – die Vorbreitung hat sich also gelohnt! Meine Nervosität hält sich in Grenzen, dafür bin ich viel zu erleichtert, dass alles geklappt hat. Mein grünes T-shirt sitzt und ich bin bereit für den heutigen Tag! Let the show begin!

Artikel teilen

Lohnt sich die Ausbildung noch – Unser Beitrag zur #Blogparade › comspace-Blog am 5. Dezember 2014

[…] Ag Blog Beiträge: 1, 2, 3, 4, 5 ,6, […]

Artikel kommentieren

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden