1 Min. Lesezeit Trainee at fair: Eine Messe ist (k)ein Zuckerschlecken!

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Trainee at fair: Eine Messe ist (k)ein Zuckerschlecken! Events | | 12.11.2014 1 Min. Lesezeit

Ein bisschen plaudern, Bekanntschaften knüpfen, Bier trinken – so stellen sich die meisten Menschen eine Messe vor. Dass dem nicht so ist, davon kann unser Azubi Markus ein Lied singen. Er ist seit Freitag in Nürnberg, hat den Krones Messestand mit aufgebaut und ist auch am zweiten Messetag schon fleißig bei der Arbeit! Er berichtet von seinen Erfahrungen:

Prost! – den heimlichen Leitsatz der BrauBeviale 2014 hört man eher selten, stattdessen wird hier hart gearbeitet: Es werden Hände geschüttelt, Informationen vermittelt und Maschinen vorgeführt. Die Messe ist zwar in vollem Gange – doch nur wenige Besucher können sich vorstellen, wie viel organisatorischer und technischer Aufwand nötig war, damit alles so läuft, wie es jetzt der Fall ist.

BrauBevialeSeit Freitag haben Julia und ich mit unseren Kollegen hart gearbeitet, um alles für die Messetage vorzubereiten. Die drei Aufbau-Tage waren wahnsinnig interessant, aber zeitweise war es auch ein bisschen stressig, da wir immer wieder verschiedene Herausforderungen bewältigen mussten. Bis kurz vor der Eröffnung gestern waren wir alle noch aufgeregt, das hat sich aber mittlerweile gelegt. Ich bin begeistert, wenn ich die letzten vier Monate Revue passieren lasse und zurückdenke, wie alles begann – und dann sehe, wie jetzt das Ergebnis aller Bemühungen aussieht.

Wir haben gestern schon viele interessante Gespräche mit Interessenten und Kunden geführt. Ich habe Exponate erklärt und war bei den verschiedenen Ausstellungsstücken. Mal sehen, was der Tag heute bringen wird. Insgesamt bin ich sehr zufrieden – alle Exponate laufen und glänzen im Scheinwerferlicht. Ich freue mich noch auf weitere interessante Messestunden. Und wenn ich die Chance bekommen sollte, ein weiteres Mal bei einem Messeauftritt „mitzumischen“, wäre ich sofort wieder dabei. In diesem Sinne, man sieht sich! 🙂

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden