1 Min. Lesezeit Trainee at fair: Ein Blick über den Tellerrand

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Trainee at fair: Ein Blick über den Tellerrand Events | | 13.11.2014 1 Min. Lesezeit

Wer kennt das nicht: Ewig fiebert man einem bestimmten Moment entgegen, und dann, irgendwie trotzdem plötzlich, ist dieser Moment endlich da – und genauso schnell wieder vorbei. Seit August bereiteten sich unsere Azubis auf ihren großen Augenblick, die BrauBeviale 2014, vor. Und nun, endlich auf der Messe, vergeht die Zeit wie im Fluge. Am letzten Messetag erzählt Daniela von ihrem Messe-Erlebnis:

BB14Die Messe-Tage sind so schnell vergangen! Heute ist schon der letzte Tag der BrauBeviale. Während der vergangenen Tage habe ich bereits viele nette Interessenten, Kunden und Bierfreunde kennengelernt und spannende Gespräche geführt.

Was mir an der Messe am Besten gefallen hat und gefällt? Vor allem drei Dinge:

Erstens konnte ich sehr viel mehr über das Produktportfolio von Krones erfahren. Natürlich kannte man vorher die Bezeichnungen der Maschinen, manchmal auch, wofür sie eingesetzt wurden. Aber wie die Maschinen genau funktionieren und was sie auszeichnet – das habe ich hier sehr viel besser gelernt. Aber ich konnte auch über den Tellerrand hinausblicken und andere Firmen mit ähnlichen, aber auch komplett unterschiedlichen Maschinen und Produkten sehen.

Zweitens habe ich die Möglichkeit, Kollegen zu treffen, die ich bereits während meiner Ausbildung kennenlernen konnte. Hier jedoch kann ich mehr über deren Arbeit und Aufgabenbereiche erfahren. Außerdem kann ich viele neue Kontakte knüpfen.

Der dritte und für mich schönste Aspekt war der Kontakt mit Kunden und Interessenten, die auf den Stand kommen, um sich über die Neuheiten zu informieren. Es macht sehr viel Spaß, Besuchern die Exponate zu zeigen und zu erklären und Leute aus aller Welt kennen zu lernen. Natürlich gab es auch die ein oder andere Situation, in der ich nicht auf die Fragen der Kunden antworten konnte. Aber dafür standen die Experten immer bereit, die man um Rat fragen konnte.

Ich würde jedem empfehlen, auch einmal bei einer Messe aktiv mitzuwirken, da man dort viele Erfahrungen sammeln kann! 🙂

Artikel teilen

Macht Ausbildung Sinn? – Unser Beitrag zur #Blogparade › comspace-Blog am 5. Dezember 2014

[…] Ag Blog Beiträge: 1, 2, 3, 4, 5 ,6, […]

Artikel kommentieren

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden