Einsäulenpalettierer Modulpal Pro 2ADP

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Einsäulenpalettierer Modulpal Pro 2ADP Events | | 15.09.2017

 

Die neue geteilte Beladeplatte ist das Markenzeichen des Modulpal Pro 2ADP. Dank ihr bewegt sich der Palettierer souverän im mittleren bis hohen Leistungsbereich – obwohl er die Gebinde auf einem niedrigen Zulauf-Niveau entgegennimmt!

Der Roboter lässt sich mit unterschiedlichsten Gruppier-Systemen kombinieren und damit auf die jeweilige Aufgabenstellung optimal anpassen. Eine besonders schlagkräftige Kombination: Im Team mit einer einmoduligen Robobox T-GS bewältigt der Modulpal Pro 2ADP Großes auf kleinem Raum.

 

Auf einen Blick

  • Einsatzbereich: Beladen von Euro- und Industriepaletten mit Einweg-Gebinden
  • Für alle gängigen Lagenschemen – inklusive Schemen mit Lücken
  • Maximale Leistung: 450 Lagen pro Stunde
  • Maximale Lagenhöhe: 400 mm
  • Maximale Tragkraft: 300 kg
Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden