2 Min. Lesezeit Das Standkonzept der drinktec: Am Anfang steht der Tropfen

Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Das Standkonzept der drinktec: Am Anfang steht der Tropfen Events | | 24.07.2013 2 Min. Lesezeit

Alles beginnt mit einem Tropfen. Ein einziger Tropfen löst im Wasser radiale Wellen aus. In immer größer werdenden Kreisen breiten sie sich auf der Oberfläche aus. Dabei überträgt sich die Kraft des Kerns dynamisch-fließend bis in den äußersten Ring – ein Bild, das wir für die Präsenz unseres langjährigen Kunden Krones AG auf der Messe drinktec in gestalterische Formen im dreidimensionalen Raum übertragen haben.

In der Welt von Krones dreht sich alles um das Thema Flüssigkeiten im Bereich Getränke und Lebensmittel sowie deren Abfüllung. Die Attribute rund-radial und dynamisch-fließend finden sich dabei sowohl in der Technik als auch in den Abfüllanlagen wieder. Auch in der Bildsprache und Kommunikation setzt Krones das Themenfeld Flüssigkeiten und Tropfen auf vielfältige Art und Weise ein – als übergeordnetes Sinnbild wirkt es so in allen Bereichen des Unternehmens. Diese konsequente Ausrichtung bringen wir auch in unserer Standkonzeption zum Ausdruck. Das gelingt uns über die Konzeption einer radial technischen und dynamisch fließenden Formensprache. Eine dreidimensionale Ringarchitektur ist das Grundgerüst für die diesjährige drinktec. Über diese Geste übertragen wir das Sinnbild auf die gesamte Messearchitektur.

Im Kernelement des Messeauftritts, sozusagen dem Tropfen und Auslöser der Wellen, stellen wir die Vorteile der Krones-Anlagen und der dazugehörigen breitgefächerten Dienstleistungen vor. Die wesentlichen Aspekte sind dabei die Nachhaltigkeit und die Produktivität der Lösungen: Eine Tafel zeigt die Benefits auf, die Krones bietet. Leitgedanke sind dabei die drei Wertepaare „Securing value for a strong future”, „Creating value with powerful solutions” und „Respecting values in effective dialogue”. Die genannten Vorteile werden durch empirische Daten unterstützt, die zielgenau aufbereitet präsentiert werden. Dem Prinzip der sich ausbreitenden radialen Wellen folgend, strahlt das Thema Nachhaltigkeit in jeden weiteren Kreis aus. Um den zentralen Fokusbereich sind die verschiedenen Lösungen und Kompetenzen von Krones in ringförmigen Wellen gruppiert. Den äußersten Ring bilden Besprechungsräume für die unterschiedlichen Länderbereiche mit jeweils regionalen Ansprechpartnern.

Einem weiteren wichtigen Anliegen von Krones tragen wir im hinteren Standbereich Rechnung: Rund ein Viertel der knapp 11.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche ist dem Catering-Bereich für die Pflege der traditionell sehr engen und partnerschaftlichen Kundenbeziehungen vorbehalten. Im Stil des Münchener Oktoberfests gestaltet, bietet der Raum einen angenehmen Rahmen, um sich mit den Kunden auszutauschen.

Mit Krones verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Der diesjährige Auftritt auf der nur alle vier Jahre stattfindenden drinktec ist bereits der vierte, den wir gemeinsam realisieren. Für uns ist die Umsetzung des Auftritts eine logistische Meisterleistung: Die Vorbereitung nimmt rund ein Jahr Zeit in Anspruch, die Montage dauert fast vier Wochen. Dabei kommen hundert LKWs zum Einsatz. Die Erfahrungen aus unserer bisherigen Partnerschaft und die enge Kooperation über den gesamten Zeitraum sind die Grundlage, um das Projekt erfolgreich umzusetzen.

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden