Navigation

Sonstige

Sprachauswahl

Artikel von Julia Leserer

Von am 22.03.2018 Für das gewisse Etwas im Eisbecher

  Einer der absoluten Renner auf unserem Messestand ist die Milchbar: Mit Milch-Shakes und Smoothies versüßt sie so manches Fachgespräch. Für die kleine Stärkung zwischendurch gibt es auch Vanilleeis mit Fruchtsoße – doch letztere kommt nicht einfach... Weiterlesen

Von am 22.03.2018 Milkron: „In Deutschland kennt man uns“

  Erst knappe eineinhalb Jahre ist Milkron jung – und „in Deutschland kennt man uns mittlerweile“, erklärt Geschäftsführer Hermann Meyer stolz. Auf der Anuga FoodTec erzählt er mir bei einem Eis an der Milchbar, was sich seit... Weiterlesen

Von am 22.03.2018 Krones Gemeinschaftsprojekt: Neue Molkerei für TINE SA

  TINE SA ist Norwegens größter Hersteller und Exporteur von Milcherzeugnissen. Die Kooperative ist im Besitz von über 11.000 Mitgliedern und produziert an mehr als 30 Standorten in Norwegen. Jetzt entschied sich TINE dazu, seine bestehende Molkerei... Weiterlesen

Von am 21.03.2018 Krones erweitert Wärmetauscher-Programm

  Auf der Anuga FoodTec 2018 präsentiert die Krones AG erstmals ein Rohrbündelwärmetauscher-Modul, bei dem der Wärmeaustausch nach dem Prinzip Produkt-gegen-Produkt stattfindet. Mit den neuen Modulen schließt Krones eine Lücke im bestehenden Portfolio. Je nach Anwendungsfall lassen sich... Weiterlesen

Von am 20.03.2018 Sparsamer Hochdruck-Homogenisator

  Ihren leistungsstärksten Hochdruck-Homogenisator zeigt die HST Maschinenbau GmbH aktuell auf der Anuga FoodTec. Der ausgestellte Homogenisator HL6-250K verarbeitet bis zu 27.000 Liter pro Stunde bei 250 bar und eignet sich besonders gut dafür, die physikalische Stabilität von... Weiterlesen

Von am 20.03.2018 Die Milch-Experten bei Krones

  Im Jahr 2016 gründete Krones, Systemlieferant für die Getränke- und Lebensmittelindustrie, die Milkron GmbH. Das Ziel: Das neue Tochterunternehmen soll künftig der Spezialist im Konzern werden, wenn es um den Umbau oder Neubau einzelner Anlagen und... Weiterlesen