Bildung in der Mittagspause

Wir arbeiten ja ständig daran, ein attraktiverer Arbeitgeber zu werden. Genau mit diesem Vorsatz haben wir bei Krones Inc. 2017 eine Initiative ergriffen. Ziel meiner Kollegen und mir war dabei, eine Möglichkeit zu finden, Menschen aus verschiedenen Abteilungen zusammenzubringen, dabei in neue Themen einzutauchen und sich weiterzubilden. Geboren waren unsere „Lunch and Learns“. Oft merkt man aber ja erst, wie gut etwas war, wenn man es nicht mehr hat: und so vermissen wir aktuell unsere bildenden und geselligen Mittagspausen so, dass ich die aktuell notwendige Pause nutzen möchte, um euch das Konzept hier einmal vorzustellen.

An den Lunch und Learns kann jeder Mitarbeiter hier am Standort teilnehmen. Anmelden können sie sich für die Veranstaltungen jeweils in der Personalabteilung. Dann ist übrigens nicht nur die Weiterbildung gratis, sondern auch das Mittagessen selbst. Die Veranstaltungen dauern immer eine Stunde und finden einmal im Monat statt. Jeden Monat wählen wir also ein neues Thema aus und suchen Experten, die dazu etwas erzählen können.

Eines der ersten Themen, das wir im Fokus hatten, waren Sicherheitsregeln. Diese Sitzung habe ich basierend auf der Fernsehshow ‚Jeopardy‘ aufgebaut. Das war eine unterhaltsame und kreative Methode, unseren Angestellten die verschiedenen Sicherheitsregelungen bei Krones beizubringen und auch neue Kollegen über die Sicherheit bei Krones zu informieren – wir konnten quasi zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Ein anderer Themenbereich, der sehr gut ankam, war Brandvermeidung. Der ganze Monat Oktober ist in den USA dem Thema der Brandvermeidung gewidmet, gemäß diesem Anlass haben wir uns dazu entschieden, einen lokalen Feuerwehrmann zu Krones einzuladen. Dieser hat dann einen Vortrag darüber gehalten, was im Brandfall zu tun ist und wie man diesen sowohl in der Arbeit als auch bei sich zu Hause vermeiden kann. Und wir profitieren von der verbesserten Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, sowohl am Arbeitsplatz als auch im privaten Umfeld.

Neben diesen Sicherheitsthemen konzentrieren wir uns in einigen Veranstaltungen auch auf sogenannte Topics rund um die eigene Person. Um hier einen kleinen Einblick zu geben: darunter befanden sich Themen wie ‚Gesund bleiben an den Feiertagen‘ (Wie kann man Stress reduzieren und während der Feiertage gesund essen?), ‚Ziele setzen‘ (Wie setzt man Ziele und arbeitet daran, diese im beruflichen und privaten Umfeld umzusetzen?) sowie ‚Work/Life Balance‘ und ‚Stress-Management‘.

Eine weitere Kategorie, auf die wir uns bei den „Lunch and Learns“ fokussiert haben, sind Kompetenzen für den Berufsalltag. Wenn man in einem Unternehmen arbeitet, fokussiert man sich ja oftmals auf die Dinge, denen man unmittelbar gegenübersteht. Durch unsere Veranstaltungen wollen wir versuchen, unsere Angestellten auch in andere Arbeitsfelder des Unternehmens einzuführen, gleichzeitig aber auch Wissen zu vermitteln, das sie in ihrer Position weiterbringt. Hier sind wir zum Beispiel auf Themen eingegangen wie ‚Wie geht man mit schwierigeren Persönlichkeiten um?‘ (Welchen Arten von schwierigen Personen begegnet man im Unternehmen und wie kann man zusammenarbeiten?), ‚Qualitätskultur‘ (Was macht die Qualitätskultur bei Krones aus und wie können wir ihr gerecht werden?), außerdem gab es eine Einführung in das Krones Produktportfolio sowie in den Krones eShop und beispielsweise auch Excel-Kurse für Fortgeschrittene.

Wie ich bereits am Anfang erwähnt hatte – und wie ihr euch vermutlich schon denken könnt: Wegen der der Corona-Pandemie geschuldeten Situation und weil wir die Gesundheit unserer Mitarbeiter sehr ernst nehmen, konnten diese wertvollen Veranstaltungen in letzter Zeit nicht stattfinden. Wir hoffen aber, dass wir bald wieder gemeinsam mittagessen und gleichzeitig lernen können – natürlich unter der Voraussetzung, dass wir mit Hilfe von Hygienemaßnahmen die Gesundheit aller schützen. Aktuell denken wir beispielsweise darüber nach, die Sitzungen aufzunehmen, damit jeder sie zu jeder Zeit und an jedem Ort anschauen kann.

Für die Mitarbeiter sind diese Veranstaltung vor allem hinsichtlich der Persönlichkeitsentwicklung wertvoll. Bei unseren regelmäßigen Evaluationen haben wir herausgefunden, dass die Mitarbeiter es besonders schätzen, mehr über Teamarbeit und Kommunikation zu lernen und die Qualität in ihrer täglichen Arbeit zu verbessern. Darüber hinaus sind die Veranstaltungen auch für Krones als Unternehmen wertvoll, da sie die Attraktivität von Krones als Arbeitgeber fördern und die Mitarbeiter ermutigen, sich zu verbessern und Kollegen kennenzulernen, die sie sonst vielleicht nicht kennen würden.