1 Min. Lesezeit Ein Mal drinktec – hin und zurück

Navigation

Sonstige

Ein Mal drinktec – hin und zurück Ausbildung | | 12.09.2017 1 Min. Lesezeit

Das Highlight der Branche findet statt, noch dazu nur alle vier Jahre und wir als Azubis sind nicht dabei? Undenkbar! Deshalb werden auch die ganze Woche immer wieder andere Azubis zur drinktec nach München fahren, um sich die Messe live anzuschauen. Den Krones Stand muss man schließlich gesehen haben – eine Halle in diesen Dimensionen hätte ich allerdings nicht erwartet.

Gleich zum Start der drinktec ging es für mich und die anderen Azubis am Montag zur Messe. Und gespannt ist gar kein Ausdruck – ich war mehr als aufgeregt, was mich erwarten würde. Ich sollte nicht enttäuscht werden. Die gigantische Halle war wirklich beeindruckend und unsere auf Hochglanz polierten Maschinen machten mich stolz für so ein Unternehmen arbeiten zu können.

 

Wir Azubis haben uns in unseren Krones T-Shirts deutlich vom durchschnittlichen Messebesucher abgehoben. Ziemlich cool, denn jeder konnte auf den ersten Blick erkennen, dass wir zu Krones gehören – eine Werbeaktion auf zwei Beinen quasi.
Dabei unterstützen wir fleißig das Social Media Team und posteten unsere Eindrücke unter dem Hashtag #azubisontour und #drinktec2017. Und was wäre ein Messebesuch ohne Goodie Bags?! Die staubten wir natürlich auch ab.
Highlight waren aber die AR-Brillen – zwar hatte ich diese bereits bei uns im Ausbildungszentrum getestet, aber zu sehen wie begeistert die Technik von AR und VR von den Besuchern aufgenommen wurde, war trotzdem nochmal etwas anderes.

Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Falls ihr die Gelegenheit haben solltet der drinktec einen Besuch abzustatten, solltet ihr das dringend tun. Schließlich ist die drinktec und vor allem die Krones Halle ein Ereignis, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Artikel teilen

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden